Karneval der Rollenspielblogs: Orte und Locations

Logo_RSPKarneval_500pxIch richte diesem Monat den Karneval der Rollenspiele zum Thema „Orte / Locations“ aus. Und dabei ist es meine Aufgabe, euch Anregungen dazu zu geben, was man zu diesem Thema so schreiben kann.

Und wie alle, die einen Karneval veranstalten, tue ich das nicht selbstlos – ich möchte etwas von euch. Und zwar Orte fürs Rollenspiel, die wir alle benutzen können.

Im knappsten Fall kann man also schon eine kleine Liste für den (w6) veröffentlichen und mitmachen:

  1. Eine Brücke über den Abgrund
  2. Ein Büro in der Hölle
  3. Oben auf einem Zeppelin
  4. In einem Landkreuzer
  5. In der Garage des dritten königlichen Dampf-Mecharegiments
  6. In der Höhle des Drachens

Was natürlich auch geht ist eine detaillierte Ausarbeitung eines oder mehrerer Orte (so ein bisschen wie „Schnutenbach“).  Oder man zeichnet einen Dungeon. Karten sind auch toll (wie Greifenklaue völlig zur Recht anmerkt). Aber am liebsten sind mir die Listen – und die sind wenig Arbeit. Also bitte – vielleicht geht ja ein zweiter Artikel mit 1w6 interessanten Orten?

In diesem Karneval habe ich schon folgende Artikel gefunden:

5 Gedanken zu “Karneval der Rollenspielblogs: Orte und Locations

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.