Neu bei rsp-blogs.de: 2w6+6

2W6+6 ist ein neues Portal für Rollenspieler (und Tabletoper) das Euch eine umfangreiche und übergreifende Plattform zum Austausch Eures Hobbys bieten möchte. Neben den News möchte es viele weitere Dinge für Euch an einem Punkt bündeln, daher steht nicht (nur) das Newsportal im Vordergrund, sondern auch eine Mediathek, die Euch mit den interessantesten Videos aus der Szene versorgt, ein Downloadcenter mit Hilfsmitteln und Materialien für Eure Rollenspielabende und eine stetig wachsende Linksammlung mit allen spannenden Seiten rund ums Hobby. Und ein Forum gibt es natürlich auch!

7 Gedanken zu „Neu bei rsp-blogs.de: 2w6+6

  1. wtf?! 😮
    Wieso erfährt man erst jetzt davon, wieso sind die ersten Posts schon von Januar und es gibt 1600 User?
    Wieso fasst man das nicht mit den Blogs zusammen, wozu brauchte es ein RSP-Blogs Forum?
    Wer genau IST denn jetzt wird (Nicknames tuns auch)?
    Tut man sich nicht mit Savagepedia und SavageNights zusammen?

    das und noch mehr drängt sich förmlich auf. Etwas mehr Info für die News wären wünschenswert.

  2. @Falk: Das ist die wundersame Funktion von rsp-blogs.de – auf Rollenspielseiten aufmerksam zu machen. Aber nur um das noch mal ganz deutlich zu machen: Weder ich noch (nach meiner Kenntnis) Jörg haben mit dem Angebot 2w6+6 zu tun. rsp-blogs.de und das Forum dazu sind völlig getrennte Angebote.

  3. PS: Ich habe im Blogpost den Text verwendet, den 2w6+6 mir gegeben hat. Dort wurde öfters ein “Wir” verwendet, wie in “Und ein Forum haben wir natürlich auch!”. Das habe ich jetzt ersetzt, um deutlich zu machen, dass 2w6+6 ein von rsp-blogs.de getrenntes Angebot ist.

  4. das erklärt einiges. Ich würde mich trotzdem wünschen, daß solche Inseln mehr zusammenwachsen würden. Ich glaube nicht, daß neue RPG Projekte überleben können, wenn sie sich auf mehrere Orte verteilen.

  5. Huhu!

    Sorry, wenn der Text für etwas Verwirrung gesorgt hat. Das kann bei Feeds mal passieren, stimmt. Allerdings solltest Du auch etwas genauer lesen: Es sind 1600 Beiträge und nicht 1600 User 😉

    Wie dem auch sei. Du kannst 2W6+6 gerne als “Just another rpg-website” betrachten. Wir wollten das Rad jetzt nicht unbedingt neu erfinden. Wem unser Angebot gefällt, der kommt mal vorbei, wer’s nicht mag, muss sich ja nicht zerteilen. Die Grundidee ist halt eine Anlaufstelle für Tabletop- UND Rollenspieler, da es meiner oder unserer Meinung nach eine sehr große Schnittmenge gibt. Außerdem möchten wir halt Informationen zum Hobby stärker bündeln (durch Downloadcenter, Linksammlung und Mediathek). Das gibt es (meines Wissens) nach so noch nicht.

    Was “Bündelung von Projekten” angeht: Vielfalt von Projekten und Webseiten sollte man vielmehr als Bereicherung ansehen, da (freundliche) Konkurrenz das Geschäft belebt. Man gibt sich gegenseitig Ideen oder bietet was, was jemand anderes so in der Art nicht bietet. Das heißt nicht, dass man gegeneinander arbeitet. Insofern sehe ich solche “Inseln” als sehr sehr positiv an. Es muss halt nur ausreichend Schiffsverkehr dazwischen geben, aber sowas leistet ja beispielsweise rsp-Blogs 😉

    Wie gesagt, ich will mit 2W6+6 keinem auf die Füße treten.

    Liebe Grüße!
    Lars

  6. auf die Füße treten? Die Seite ist doch großartig.

    Vielleicht wurde das mit den “Projekten” mißverstanden. Ich spreche hier von Communities und die zu trennen ist i.d.R. nur schädlich (ganz einfache Überlegung, wenn ich zwei Leute habe, die in ihrem eigenen Forum sitzen, dann können sie nicht diskutieren).

    Dieser “Schiffsverkehr” ist i.d.R. nur ein Hemmnis, also mehr Aufwand als alles zentral irgendwo vorzufinden.

    Und als Zentrale finde ich 2W6 bislang im Vergleich den anderen Angeboten überlegen. Wäre schade, wenn dort niemand postet, weil sie keine Lust haben von ihrer Insel rüberzuschippern.

  7. Tja, dann fass ich das mal als Lob auf und freu mich, wenn Dir 2W6+6 gut gefällt. 😀

Kommentare sind geschlossen.